Sonntag, 4. November 2012

Geburtstagsbuffet ☼

Gestern habe ich Geburtstag gefeiert und natürlich gabs auch ein kleines Buffet.

Es gab...
 .... Macaroons nach Lecker Bakery Rezept...
... Handpies mit Sauerkirschfüllung. Den Teig haben wir so gemacht, die Sauerkirschfüllung aus mit Puddingpulver angedicktem Kirschsaft und Sauerkirschen...
...Kaffee-Walnuss-Cupcakes...
... Nudelsalat (mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Rucola), Hackbällchen und Schichtsalat (Eisbergsalat, Mais, Tomaten, Kidneybohnen, saure Sahne, Salsa Sauce, Nachos), Zitronen-Kokos-Minimuffins und Brownies.

Es war ein sehr schöner Abend, auch wenn wir durch das schlechte Wetter nicht raus konnten. So saßen wir im Wohnzimmer, haben Schallplatten gehört, selbst Musik gemacht, gegessen und geredet.
An Geschenken sind eine Teebeuteldose, 3 Ausstechformen, Zuckerdeko, ein Buch, eine Chili-Schoten-Pflanze und so ein Backspatel dazu gekommen.

Hier noch das Rezept für die Cupcakes

Kaffee-Walnuss-Cupcakes
für 12 Stück

2 TL Kaffee- oder Capuccinopulver
2 TL kochendes Wasser
125g gesalzene Butter
125g Zucker
2 Eier
150g Mehl
2 TL Backpulver
60g gehackte Walnüsse

für die Creme:
2 TL Kaffee- oder Capuccinopulver
1TL kochendes Wasser
100g Butter (ungesalzen)
100g Frischkäse
150g Puderzucker
wer mag: 12 Walnusshälften zum Dekorieren

1. Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Förmchen auslegen.
2. Kaffeepulver im Wasser auflösen.
3. Butter, Zucker, Eier, Mehl, Backpulver und Kaffee in eine Schüssel geben und mit dem Mixer mixen, bis ein glatter Teig entsteht. Walnussstücke unterrühren.
4. Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Für etwa 20 Minuten backen. 
5. Für die Creme Kaffeepulver in Wasser lösen. Mit Zucker, Butter und Frischkäse mischen und mixen. 
6. In einen Spritzbeutel füllen und auf die abgekühlten Muffins Kringel spritzen oder mit einem Spachtel auf den Muffins verteilen. 
7. Wer mag, mit Walnusshälften dekorieren.


Liebe Grüße!

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Sie ganz viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben!
    Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen?

    Wenn Sie Ihren Blog und Ihre Rezepte hinzufügen möchten, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Momentan bekommt Rezeptefinden.de täglich über 20 000 Besucher, und durch uns bekommen auch alle Blogger mit unserem Widget immer mehr Besucher in seinem eigenen Blog.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen